Kontakt

Factory Solutions GmbH
Linderner Str. 134
D - 52525 Heinsberg
Germany
Tel.: +49 (0) 2452 99636-02
info@factory-solutions.com


Funktionen zur Auftragsverwaltung

 

Auftragsstückliste

 

Stücklisten, die an den AHP-Leitstand® übergeben wurden, können in der Baumstruktur und in Listenansicht angezeigt werden. Somit hat der Planer nicht nur die Übersicht über die Fertigungsaufträge der einzelnen Artikel, sondern auch über den Betriebsauftrag zur Herstellung des Endproduktes.

Auftragsverwaltung

 

Aufträge werden in einem relationalen Modell in Form
von Auftragsköpfen und dazugehörigen Arbeitsgängen verwaltet.

Für die Verwaltung der Auftragsköpfe stehen alle
erforderlichen Masken und Funktionen zur Verfügung. Auftragsdaten können entweder manuell erfasst oder
von einem externen System übernommen werden. Die Änderung und das Löschen von Aufträgen ist ebenfalls manuell oder mittels Datenübernahme möglich.

Die Möglichkeit zur Anbindung an ein vorgelagertes System (z.B. ein ERP/PPS-System) bietet nach Wunsch eine vollautomatisierte Datenübernahme über verschiedene standardisierte Schnittstellen.

Arbeitsgangverwaltung

 

Die einzelnen Arbeitsgänge eines Auftrags werden analog zu den Auftragsköpfen entweder in Masken oder über eine Kommunikationsschnittstelle erfasst und gewartet.

Die Zusammenhänge zwischen zwei Arbeitsgängen eines Auftrags (der Arbeitsplan) werden in Form von Verknüpfungsdatensätzen beschrieben. Diese können analog zu den Auftragsköpfen und zu den Arbeitsgängen auf die oben beschriebene Weise erzeugt bzw. übernommen und gewartet werden.